Facebook Pixel

Pegasus

Reparatur des Pegasus Akkus

Mit einer Pegasus Akku Reparatur wird die Reichweite Ihres E-Bikes wieder in Neuzustand versetzt. Nachdem Ihren Akku Ihnen über Jahre Treue Dienste geleistet hat ist es Normal das eine Leistungsschwäche eintreten wird. Es zeigt sich indem die Kilometerleistung nach lässt. Man kann sich Abhilfe beschaffen indem man einen ganz neuen Akku erwerbt, aber das ist eine sehr Kostspielige Lösung des Problems. Die Reparatur eines Akkus ist meistens einige hunderte Euros billiger, bringt Ihnen aber das selbe wie ein neuer Akku. Weil bei einer Reparatur auch das Ladegerät einbezogen wird in die Prüfung des lade Vorgangs werden vorhandene Fehlfunktionen entdeckt und behoben. Reparieren bringt Ihnen deshalb mehr Vorteile.

Leider können wir keine passenden Produkte zu ihrer Auswahl finden.

Maximaler Genuss nach einer Reparatur des Pegasus Akkus

Die E-Bikes der Marke Pegasus sind keine billige Fahrräder, aber sie gehören die besten Ihrer Art an. Sie sind vergleichbar mit den Koga- und Trek E-Bikes. Diese Preisklasse verspricht bequeme Radtouren und ausreichende Kilometerleistung. Das versprechen wird schon einige Zeit, Jahre, gehalten, aber irgendwann werden Sie eine abnehmende Kilometerleistung bemerken. Meistens wird eine Leistungsschwäche verursacht von einen Verschleiß der im Inneren verbaute Akku Zellen. Zeit sich eine Pegasus Akku Reparatur zu überlegen.


Erläuterung der Reparatur eines Pegasus Akkus

Ausgangspunkt einer Reparatur ist das die Leistung des Pegasus Akku wieder den Neuzustand  gleicht. Zuerst wird das Gehäuse des Akkus und die Leiterplatte des Akkumanagementsystems gründlich auf Fehler und Mängel überprüft. Wenn die Techniker fündig geworden sind werden Beanstandungen behoben. Danach werden wenn sich das so ergeben hat, die alten Akku Zellen durch neue LI-Ion Zellen ersetzt. Abschließend wird geprüft, ob die neuen wiederaufladbaren Zellen gut mit Ladegerät und Akkumanagementsystem zusammenarbeiten.

Die Risiken einer Reparatur des Pegasus Akkus

Die Pegasus Akku Reparatur ist nicht einfach. Wenn die neuen Zellen nicht mit der alten Elektronik zusammenarbeiten können werden Dinge zu Bruch gehen. Während des Ladevorgangs kann sogar ein Feuer entstehen. Ein weiteres Risiko besteht darin, dass der Akku, der nicht zum Öffnen vorgesehen ist, nicht ordnungsgemäß versiegelt wird. Eindringende Feuchtigkeit ist desaströs für das Innenleben eines Akkus, elektrische Bauteile werden zu Bruch gehen. Die Pegasus-Akku Reparatur bei KWS Seuren werden vor diesen Risiken geschützt. Denn KWSSeuren gewährt auf jede Akku Reparatur zwei Jahre Garantie.

 

Eine Pegasus Akku Reparatur bestellen

Eine Pegasus Akku Reparatur kostet je nach gewählter Kapazität des Akkus 300 bis 400 Euro. Das ist viel billiger als ein neuer Akku, dann müssen Sie zwischen 500 und 900 Euro hinblättern. Die Bestellung einer Pegasus Akku Reparatur erfolgt über den KWS Webshop Nach Abschluss der Bestellung müssen Sie den Akku und das Zubehör, z. B. das Ladegerät, an KWSSeuren senden. Anweisungen zum Versand des Akkus erhalten Sie in eine E-mail Nachricht. Die Reparatur dauert ungefähr Zehn Tage.