Facebook Pixel

Shimano ladegerät 36V

195,00 163,87

Gebührenfreien Versand
2 Jahre Garantie
Kundenbewertung 4.5/5
Partner mit Samsung und Panasonic

Refurbished, überholen oder Neu?

Bei KWSSeuren können wir für allerhande E-bike Akkus verschiedene Möglichkeiten bieten. Immer abhängig von den genauen Typ des Akkus gibt es eine Wahl zwischen Refurbished, überholen oder Neu. Welche Wahl ist am besten?

Refurbished

Ein refurbished Akku ist immer ein gebrauchtes Akkugehäuse das von uns auf Qualität kontrolliert wurde. In das gebrauchte Akkugehäuse haben wir Neue Akkuzellen montiert. Eigentlich kann man sagen gebrauch aber im Neuzustand mit 2 Jahre Garantie.

Überholen

Bei eine Überholung schicken Sie Ihren Akku zu uns, und wir werden die verschlissene Akkuzellen allesamt für neue täuschen. Wenn Wir dabei sind gibt es oft die Möglichkeit die vorhandene Kapazität zu erweitern. Eine höhere Kapazität ermöglicht einen größeren Aktionsradius. Eine Überholung ist Umweltschonender weil das Akkugehäuse behalten bleibt und die alten Akkuzellen Umweltgerecht entsorgt werden. Außerdem ist eine überholung immer billiger als ein Refurbished oder neuer Akku. Auch bei einer Überholung bekommen Sie 2 Jahre Garantie auf die neuen Akkuzellen.

  1. 1 Wählen Sie die von Ihnen gewünschte Kapazität und bestellen Sie.
  2. 2 Sie empfangen von uns per Email eine Anleitung wie man seinen Akku zu uns einschicken kann.
  3. 3 Wir überholen Ihren Akku und werden ihn nach der Überholung ausgiebig testen damit wir sicher sind das nur erstklassiges unsere Werkstatt verlässt.
  4. 4 Wir schicken Ihnen den Instandgesetzter Akku wieder zurück.

Neu

Ein neuer Akku ist ein Akku wie er aus der Fabrik geliefert wird. Diese Akkus sind wie sie sind man kann keine höhere Kapazität bestellen.

Kapazität

Die Kapazität eines Akkus wird gemessen in Ampère/Stunde - Ah oder Watt/Stunde (Wh). Eine höhere Kapazität ermöglicht einen größeren Aktionsradius, dass heißt weitere und längere Fahrten ohne nach zu laden.

Kapazitätserhöhung.

Bei viele Akkus ergibt sich die Möglichkeit die originale Kapazität zu erhöhen. Eine Kapazitätserhöhung ist möglich bei eine Überholung und bei Refurbished Akkus.

Überholen

Bei eine Überholung schicken Sie Ihren Akku zu uns, und wir werden die verschlissene Akkuzellen allesamt für neue täuschen. Wenn Wir dabei sind gibt es oft die Möglichkeit die vorhandene Kapazität zu erweitern. Eine höhere Kapazität ermöglicht einen größeren Aktionsradius. Eine Überholung ist Umweltschonender weil das Akkugehäuse behalten bleibt und die alten Akkuzellen Umweltgerecht entsorgt werden. Außerdem ist eine überholung immer billiger als ein Refurbished oder neuer Akku. Auch bei einer Überholung bekommen Sie 2 Jahre Garantie auf die neuen Akkuzellen.

  1. 1Wählen Sie die von Ihnen gewünschte Kapazität und bestellen Sie.
  2. 2 Sie empfangen von uns per Email eine Anleitung wie man seinen Akku zu uns einschicken kann.
  3. 3 Wir überholen Ihren Akku und werden ihn nach der Überholung ausgiebig testen damit wir sicher sind das nur erstklassiges unsere Werkstatt verlässt.
  4. 4 Wir schicken Ihnen den Instandgesetzter Akku wieder zurück.
Sie haben sich für eine Akku Überholung entschieden

Akku Überholung

Bei eine Überholung schicken Sie Ihren Akku zu uns ein und wir werden die alten Akkuzellen erneuern. Meistens ist es dann auch möglich die vorhandene Akku Kapazität zu erhöhen.

Das bedeutet dass Sie künftig weiter fahren können, sogar weiter als zu dem Zeitpunkt als Sie das E-bike neu gekauft haben. Eine Überholung ist Umweltfreundlich weil das vorhandene Akkugehäuse erhalten bleibt. Ein weiterer Vorteil ist das eine Überholung billiger ist als ein Refurbished Akku oder einen neuen Akku. Bei der Überholung bekommen Sie auch 2 Jahre Garantie auf die neuen Akkuzellen.

Wie soll ich vorgehen?

  1. 1 Wie soll ich vorgehen?
  2. 2 Sie bekommen von uns eine Email wie Sie weiter verfahren können.
  3. 3 Wir überholen den Akku und testen ihn ausgiebig auf seine Funktionsfähigkeit.
  4. 4 Wir senden Ihnen die wiederaufbereitete Batterie zurück.
Zurück

Produktbeschreibung

Ein neues Ladegerät weil:

Wenn das E-Bike Akku nicht mehr geladen wird am Ladegerät und es gibt keinen Zweifel das der Akku in einer guten Kondition verkehrt, muss man sich notdürftiger Weise einen neuen Lader besorgen. Aber auch wenn z.B. das Gehäuse gerissen oder zerbrochen ist, oder die Isolation der Kabel zu wünschen übrig lässt sollte man die Sicherheit keine Gewalt an tun und sich schleunigst neu besorgen. Nebst einen Notfall kann auch ein Luxusproblem die Anleitung sein Sich einen neuen Lader zu besorgen, denken Sie beispielsweise mal an ein zweites Ladegerät für den Urlaub oder den Arbeitsplatz, oder wenn das laden Ihnen einfach zu lange dauert.

Ein neues Ladegerät weil:

Wenn das E-Bike Akku nicht mehr geladen wird am Ladegerät und es gibt keinen Zweifel das der Akku in einer guten Kondition verkehrt, muss man sich notdürftiger Weise einen neuen Lader besorgen. Aber auch wenn z.B. das Gehäuse gerissen oder zerbrochen ist, oder die Isolation der Kabel zu wünschen übrig lässt sollte man die Sicherheit keine Gewalt an tun und sich schleunigst neu besorgen. Nebst einen Notfall kann auch ein Luxusproblem die Anleitung sein Sich einen neuen Lader zu besorgen, denken Sie beispielsweise mal an ein zweites Ladegerät für den Urlaub oder den Arbeitsplatz, oder wenn das laden Ihnen einfach zu lange dauert.

Seien Sie aufmerksam auf die nachfolgende Sachen:

Am wichtigsten ist das neue Ladegerät gut zu Ihren E-Bike Akku passt. Eine wichtige Gegebenheit ist die Spannung von sowohl Lader als Akku, es muss zueinander passen. Die Ladedauer wird vom lade Strom mitbestimmt, und ist deshalb für Viele maßgebend. KWS Seuren bietet nur erstklassige Ladegeräte an. Einige Hersteller sparen Geld bei der Anfertigung von Ladegeräte indem sie nur dünne Leiter verwenden. Somit sind diese Ladegeräte leichter. Infolgedessen wird während der Ladevorgang viel mehr Wärme entwickelt, wird weniger Energie dem Akku zugeführt und wird mehr Verschleiß eintreten. Etwas was nicht jedem anspricht aber was trotzdem an zu raten ist, ist ein Ladegerät das nur bis zu 90% lädt. Bei einer maximal Ladung von 90% wird ganz enfach erzielt das der E-Bike Akku viel länger hält und mehr nutz Freuden bringt.

Laden wie es sich gehört:

Prinzipiell muss man dafür sorgen das sowohl Ladegerät als Akku Ihre Wärme leicht abführen können, niemals abdecken! laden Sie nur in eine trockenen Umgebung, am besten unter Wohnzimmer Bedingungen. Behalten Sie beim Laden immer die Aufsicht. Ist Ihnen viel daran gelegen möglichst lange zu Genießen von sowohl Akku als Ladegerät, sollte man nach eine abgeschlossene Ladung immer alle Stecker ziehen. Anfang und Ende beim Anschließen sollte immer der Netzstecker sein. Sicher und Stromersparend.

Akku Lebensdauer wird vom Ladegerät mitbestimmt.

Als Radsportler in Herz und Nieren möchte man sicher gehen und man lädt sein E-Bike Akku bis zu 100% auf. Der Gedanke somit etwas gutes zu Stande zu bringen müssen wir leider zurückweisen. 100% laden heißt mehr Akku Verschleiß. Ein 100 prozentiges laden wird Ihren Akku viel schneller ans Ende bringen. Wenn Sie möglichst lange Genießen möchten von Ihren E-Bike Akku achten Sie darauf niemals vollständig zu laden und niemals vollständig leer zu fahren. Ein gutes Ladegerät hilft Ihnen dabei indem der lade Vorgang zeitig ab gebrochen wird. Nutzen Sie einen Lader der z.B. nur bis zu 90% lädt, schonen Sie Ihren Akku weil die schweren verschleiß bringende letzten 10% dem Akku erspart bleiben. Fast alle Ladegeräte die wir anbieten haben einen schonenden lade Vorgang der beendet wird bevor die 100% Marke erreicht wird.

Sicherheitsratschläge:

Nicht nur beim laden ist Aufmerksamkeit gefragt. Feuchte und Kälte sind absolut unerwünscht beim Laden, Fahren Sie erst mit dem Laden fort nachdem der Akku trocken gelegt ist und sich an die Raumtemperatur gewöhnt hat. Versäumen Sie dies kann das die Bildung von Kondenswasser im Inneren des Akkus hervorrufen. Dies kann katastrophale Folgen haben. Elektrische Bauteile werden demzufolge korrodieren und zerstört werden. Ohne Aufsicht sollte man nicht laden, und nachdem das Laden beendet wurde sollte man grundsätzlich alle Stecker ziehen. Stellt sich heraus das ein Kabel kaputt ist sollte man den lade Vorgang gar nicht erst anfangen. Bei der Lagerung des Ladegeräts sollte man darauf achten das die Kabel nicht zu fest aufgerollt werden denn so können Kabelbrüche entstehen.

Mehr anzeigen

Spezifikationen

  • Weitere Informationen
    Wählen Sie Ihre Kapazität 10Ah
    Marke Shimano
    Anwendung E-bike
    Spannung 36V
    Farbe Zwart
    Typ Neu

Passend für

Haben Sie eine Frage?

Wir helfen Ihnen gerne weiter, per Telefon, E-mail oder Chat.
©Copyright 2020 by KWS Seuren. Alle Rechte vorbehalten.