Facebook Pixel

Über uns

Über uns

Wer sind wir?

KWS Seuren ist kurz für (Koen, Wout, Stan) Seuren. Drei Gebrüder die es lieben zu unternehmen und begeistert sind von Technik.

Hobbymäßig hat das ganze mahl angefangen…Den Umbau von ein ganz normales Fahrrad damit ein E-Bike Marke Eigenbau entsteht. Einen Electromotor, eine doppelte Fahrradtasche bestückt mit extremschwere Akkus, und einen ganz einfachen Ein/Aus Schalter. Nur Ein paar Sekunden dauerte es bis 60 Km/h auf dem Tacho angezeigt wurde.

Das gelungene Fahrrad-experiment war nur einen Impuls weiter zu machen. In Kürze gab es einen Peugeot Electrique 106 Baujahr 1996. Im Neuzustand hatte der Peugeot eine Reichweite von ca. 100 Km, aber der Verschleiß hatte davon schon ganze 90 Km ab geknabbert. Die Idee der Brüder einen neuen Akku zu bauen wurde in der Praxis um gewandelt indem sie Akkuzellen des Typs 18650 genommen und zusammen gebastelt haben. Nachdem sie das neue Akkupaket im Auto montiert haben war die Reichweite des alten E-Autos gesteigert bis zu 250Km! Mit TÜV Plakette selbstverständlich.

Gespecialiseerd in het repareren en reviseren van zo goed als alle accu's met de nadruk op accu's van elektrische fietsen.


In der Familie, unter Freunde und Bekannten hat sich diese erfolgreiche Tüftelei herumgesprochen. Im Jahre 2017 waren die Drei Brüder immer noch Studenten, aber nachdem sie den Schultag absolviert, und die Hausaufgaben hinter sich gebracht hatten, hat man sie immer treu in der Scheune auf dem Hof gefunden. Beschäftigt mit der Reparatur von E-Bike Akkus. Immer mehr E-Bike Akkus wurden zur Reparatur bei die Drei in Auftrag gegeben.

Im Jahre 2019 aber hatten die Drei Brüder mehr Akkureparaturaufträge als sie bearbeiten Konnten. In kurzer Zeit war der erster Angestellter bei der instand Setzung von E-Bike Akkus eine Gegebenheit.

Rumgesprochen hat es sich wie das Feuer und der sehr zufriedenen Kundenkreis hat sich immer weiter ausgebreitet. Die Weiterentwicklung der Firma hat die Drei im selben Jahr noch das Prädikat Meisterbetrieb gebracht. Die Werkstatt wurde in kürze aber soweit ausgelastet das eine größere Werkstatt notwendig geworden war. Im Anfang des Jahres 2020 hat man einen neuen Standort bezogen. Eine Halle mit einer Fläche von 1100 Quadratmeter ist jetzt die neue Werkstatt wo sich vom Montag bis Samstag 25 Techniker bemühen Akkus wieder instand zu Setzen. Am meisten werden E-Bike Akkus repariert.

Innovative Projekte werden stehts mit Begeisterung ausgeführt, zur Zeit ist man z.B. beschäftigt um ein Motorrad, eine KTM 450SX Maschine, um zu bauen. Der übliche Benzin getriebenen Motor haben sie ausgebaut. Zur Zeit wird das Motorrad von den Dreien weiter entwickelt und wird sich in Zukunft komplett mit Akku, E-motor und Energiesteuerung weiter bewegen. Ein Folgendes Project womit die Drei sich auch beschäftigen ist die Vergrößerung der Reichweite eines VW Golf GTE. Ein Hybrides Auto mit einen, bei völligem E-Antrieb, Aktionsradius von nur 30 bis 40 Kilometer. Das wird sich unglaublich steigern!

Heut zu Tage ist KWSSeuren eine Firma wo Drei Brüder passioniert unternehmen und Angestellte sich weiterbilden können. KWSSeuren ist spezialisiert in der Reparatur fast aller Akkus, aber der Schwerpunkt liegt bei der Reparatur von E-Bike Akkus. Unsere Dienste werden van Fahrrad Fachgeschäfte, Fahrradverleih, und Privatpersonen genutzt aus den Niederlanden, Belgien und Deutschland.

DSC_0230

In Kontakt kommen

Rufen Sie an, senden Sie eine SMS, eine E-Mail oder senden Sie uns eine WhatsApp, damit wir Ihnen so schnell wie möglich behilflich sein können

KWS SEUREN GBR
Stadtweide 17
46446 Emmerich am Rhein

Mail: info@kwsseuren.de
Tel: +49 (0) 2822 91 13 05 5


Die Europäische Kommission bietet eine Online-Plattform zur Streitbeilegung für Verbraucher an, die Sie unter finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/.Wir beteiligen uns nicht an einem Streitbeilegungsverfahren. “

Wir reparieren die meisten Marken

Für fast jede Marke verfügt KWS Seuren über das Wissen, das Akku zu reparieren. Werfen Sie einen Blick auf die Markenübersicht für Ihre Akku Reparatur.