Gazelle

Gazelle easy glider groot 24V

Gazelle easy glider groot 24V accu revisieGazelle easy glider groot 24V accu reviserenGazelle easy glider groot 24V accu reparatieGazelle easy glider groot 24V accu repareren

Typ

Wählen Sie die von Ihnen gewüschte Kapazität

365,00 Inkl. MwSt

Spezifikationen

Gewicht

2.501 kg

Verfügbare Kapazitäten

10Ah, 13.4Ah, 16.7Ah

Teilenummer
Spannung

24 V

Ladegerät Spannung

29.4 V

Ladegerät-Pin
Originale Kapazität

10 Ah

Plug-and-Play

Ja

Geeignet für

Gazelle, Puch

Gazelle Easy Glider 24V Großes Modell

Der Gazelle-Fahrradakku hat eine Nennspannung von 24V. Je nach Ihrer Wahl können Sie sich für eine höhere Kapazität entscheiden, mit Optionen von 13,4 Ah (340 Wh) oder 16,7 Ah (420 Wh). Nach der Akkurevision wird die Reichweite des Gazelle-Fahrradakkus bei Beibehaltung der gleichen Akkuspezifikationen das Niveau eines neuen Akkus erreichen. Dank der Gazelle-Akkurevision können Sie auch in Erwägung ziehen, die Kapazität des Fahrradakkus zu erhöhen, was zu einer proportionalen Steigerung der Reichweite führt. Eine Verdoppelung der Akkukapazität bedeutet also eine Verdoppelung der möglichen Fahrstrecke.

Vorgehensweise bei einer Gazelle Akkurevision

Sobald der Gazelle-Fahrradakku in unserer Werkstatt eingetroffen ist, wird er gründlich untersucht, um die Fehlerquelle zu finden. Unsere Diagnose zielt darauf ab, Symptome und deren Ursachen zu beheben. Abnehmende Akkuleistung kann durch einen defekten Akkulader, Elektronik oder die Steuerelektronik im Akku verursacht werden. Normaler Verschleiß ist oft sowohl Ursache als auch Wirkung. Nach Abschluss aller Arbeiten, aber vor dem Versand des vollständig überarbeiteten Akkus, wird dieser noch einmal geladen und entladen, während alle wichtigen Parameter des Akkus gleichzeitig mit spezieller Mess- und Testausrüstung überwacht werden. Erst wenn alle Testergebnisse die hohe Qualität der Reparatur bestätigt haben, wird der überarbeitete Fahrradakku für den Versand vorbereitet.

Gazelle Easy Glider Groß 24V: Häufige Probleme

Mit zunehmendem Alter des Fahrradakkus können Beschwerden mit dem Gazelle-Akku auftreten. Einige der häufigsten Beschwerden sind eine Abnahme der Tretunterstützung während einer Tour und ein schneller Leistungsverlust. Letzteres bedeutet, dass die versprochene Anzahl an Kilometern, also die Reichweite, mit einer geladenen Fahrradbatterie nicht erreicht wird. Die Bedienung des Displays und deren Anzeige ist nicht für jeden gleich einfach und logisch. Manchmal zeigt das Display eine Störung an, die nicht gut nachvollziehbar ist. Es kann auch vorkommen, dass das E-Bike während einer E-Bike-Tour aufhört zu funktionieren oder bei einem Batterieladestand von etwa 40% stoppt.

Warenkorb

Sie haben keine Produkte in Ihrem Warenkorb.

Schreiben Sie in das Suchfenster um zu suchen